www.
SY-Country
.co.uk
Content Welcome News Trip Reports Steam Lines Locomotive List Travel Tips Links

Fushun Steelworks

Jan Schirling

Bilingual report : English  and  German


Übersichtsplan / Sketch Map


Stahlwerk Fushun , Besuch am 17.Februar 2002

Der beschriebene Besuch fand durch mich alleine statt. Er war zwar vorab bei CITS bestellt, jedoch gab es keine Genehmigung. Ich vermute, die Anfrage ging an ein zweites in Fushun liegendes Werk (Xingfu Steel), welches angeblich "zu schäbig" und "in Liquidation" befindlich sein sollte. Als Begleiterin stand mir eine über CITS organisierte Englischlehrerin zur Seite, allerdings konnte Sie mir auch am Haupttor keine Besuchsgenehmigung beschaffen.

Das von mir aufgesuchte Stahlwerk Fushun (Fushun New Steel, auch als Fushun Special Steel bezeichnet) ist ein mittleres, gemischtes Werk mit drei Hochöfen, ein vierter ist in Bau. Im Internet gibt es weitere Informationen unter http://fushun-specialsteel.com. Der Werkbahnbetrieb wird ausschließlich mit SY-Maschinen durchgeführt, Rauchkammer Richtung Ausgang. Die beschriebenen Örtlichkeiten finden sich in der beiliegenden Zeichnung wieder.

Zur Erkundung umwanderte ich das Werk, bis ich den Werkseingang der Eisenbahn erreichte. Dieser nicht durch ein Tor versperrte Bereich eignet sich gut zum Fotografieren. Auch hatte das örtliche Personal (Lokführer, Schrankenwärter) scheinbar nichts gegen meine Anwesenheit. SY 0585 kam mit einem Roheisenzug vorbei, wobei sie vor dem Bahnübergang eine Spitzkehre befuhr, und anschließend als Lz. Die SY-Maschinen 0998 und 0655 standen in der Nähe als Reserve unter Dampf, SY 1495 wartete am Kokslager. Danach lief ich ca. 500 Meter an der Bahn entlang ins Werk. Hinter den Hochöfen im Schlackengleis befand sich SY 1202. Im nahen Bahnhof rangierte SY 1507, hier kreuzt eine Straße von einem Nebentor die gesamte Gleisanlage. Auf einem Nebengleis standen die ausgemusterten 1'C1'-Lokomotiven 177 und 178, beide in schlechtem Zustand. Der Typ ist für mich fraglich, PL2 und YJ scheinen es nicht zu sein, da sie ein "amerikanisches" Führerhaus und einen nicht abgeschrägten Tender hatten. Mindestens eine weitere SY-Lokomotive war weiter entfernt zu sehen. Nach Rückkehr zum Eingangsbereich kam mir SY 1495 entgegen, die aus Richtung CNR-Bahnhof einen Zug ins Werk zog. Danach beendete ich den Besuch.


Fushun Steelworks, visited on February 17th 2002

Though I had ordered it, CITS couldn't get a permission for a visit to the steelworks. I think, the request by CITS reached another steelworks at Fushun (Xingfu Steel), which was said to be "too shabby to visit" and the company would be "in liquidation". My companion was a female English teacher organized by CITS. She asked at the main gate but we were not allowed to go inside.

The factory at Fushun I visited (Fushun New Steel, also known as Fushun Special Steel) is a medium-sized mixed steel works with three blast furnaces. A fourth one is under construction. The www contains further information: http://fushun-specialsteel.com. The railway exclusively uses SY-engines, running funnel first out of the steelworks at the railway entry. You can find the described places in the drawing.

In order to get an overview I surrounded the factory till I reached the railroad entry. There is no gate there and it is a good place to take some pictures. Railway staff (loco crews, barrier post employees) didn't bother about my presence. SY 0585 passed with a liquid iron train, it reversed near the railroad crossing then. SYs 0998 and 0655 were spare engines under steam nearby and SY 1495 waited at the coke store. Then I entered the factory. I went in for some 500 meters. Behind the blast furnaces I saw SY 1202 on the slag track. In the yard SY 1507 was shunting a number of waggons. A road from the secondary gate crosses all tracks at this place. On a nearby siding two out-of-use locos (177 and 178, both 2-6-2) were dumped, both being in bad condition. I did not recognize the type, but I`d say they were neither class PL2 nor YJ. They featured "american style" cabs and the box tenders (no sloped SY type tender like PL2 and YJ classes !). Another SY was shunting in the yard far away. When returning to the entry I noted SY 1495, pulling a train from CNR station to the steelworks. Then I finished the visit.

Lokomotiven / locos seen 17.02.02

? 2-6-2 177, 178 (both dumped)
SY 2-8-2 0585, 0655, 0998, 1202, 1495, 1507

Jan Schirling 25.03.2002


Content Page Trip Report Page

© 2002, Jan Schirling , email: 101.99991@germanynet.de